Cialis
  • Cialis
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • €1.30
20 MG
Menge Preis pro Pille Preis In den Warenkorb
10 pills € 3.36 € 33.60
20 pills € 3.05 € 61.00
30 pills € 2.95 € 88.50
50 pills € 2.24 € 112.00
70 pills € 2.60 € 182.00
100 pills € 2.40 € 240.00
120 pills € 2.20 € 264.00
150 pills € 1.95 € 292.50
200 pills € 1.55 € 310.00
300 Pills € 1.30 € 390.00

40 MG
Menge Preis pro Pille Preis In den Warenkorb
10 pills € 3.63 € 36.30
20 pills € 3.32 € 66.40
30 pills € 3.12 € 93.60
50 pills € 2.95 € 147.50
70 pills € 2.90 € 203.00
100 pills € 2.70 € 270.00
120 pills € 2.45 € 294.00
150 pills € 2.15 € 322.50
200 pills € 1.99 € 398.00
300 pills € 1.80 € 540.00

60 MG
Menge Preis pro Pille Preis In den Warenkorb
10 pills € 3.90 € 39.00
20 pills € 3.60 € 72.00
30 pills € 3.40 € 102.00
50 pills € 3.20 € 160.00
70 pills € 2.90 € 203.00
100 pills € 2.80 € 280.00
120 pills € 2.60 € 312.00
150 pills € 2.40 € 360.00
200 pills € 2.30 € 460.00
300 Pills € 1.68 € 504.00

Nun wird Anleitung Tipps zu Cialis bestellen online

Beschreibung

Cialis ist der Markenname von Tadalafil, einem Salz, das der Kategorie der PDE 5-Hemmer angehört. Es gilt als eine der besten Behandlungen der benignen Hyperplasie (BPH), es wirkt auch bei Männern mit Diabetes und kann erfolgreich gegen eine erektile Dysfunktion (ED) und sexuelles Unvermögen eingesetzt werden. Für viele ist Cialis das „Mittel der Wahl“. Betroffene Männer und Ärzte vertrauen dem Präparat, das es den strengen FDA-Vorschriften genügt und von etwa 30 Millionen Männern weltweit eingenommen wird. Betroffene Männer können Cialis online kaufen, dies führt zu mehr Diskretion für den Betroffenen und ist zumeist günstiger zu haben. Der größte Vorteil von Cialis gegenüber anderen PDE-5-Hemmern liegt darin, dass es eine lange Wirkungsdauer von insgesamt 36 Stunden hat. Nach etwa 6 bis 8 Stunden ebbt die Wirkung anderer PDE-5-Hemmer ab und stärkt nicht die Libido. Cialis ist bei den Ärzten sehr beliebt, da es die Ergebnisse von über 86% erreichte. Generisches Cialis wird in mehr als 150 Ländern verkauft und verfügt damit über die höchsten Verkaufsraten aller PDE-5-Hemmer. Bei der Behandlung erektiler Dysfunktion und sexuellem Unvermögen beim Mann liefert Cialis ein exzellentes Ergebnis.

Wirkungsweise

Die Arbeitsweise bzw. Aktionsmechanismus von Cialis ist der Grund, weswegen es bessert wirkt als andere PDE-5-Hemmer. Um zu verstehen, wie es die erektile Dysfunktion beim Mann behandelt, ist es notwendig, die Vorgänge einer erektilen Dysfunktion zu verstehen. In den folgenden Unterpunkten können Sie die Wirkung von Cialis erkennen

  • Cialis ist kein Libido-Booster, der sexuelle Gefühle nach der Einnahme einer Tablette aufkommen lässt
  • Das Enzym mit dem Namen cGMP spielt bei der Erektion eine wichtige Rolle, indem es den Penis mit viel Blut versorgt. Dadurch kommt es zu einer Erektion
  • Dies passiert grundsätzlich dann, wenn die Männer sexuell angesprochen werden, wodurch dieses Enzym aktiviert wird und ansteigt
  • Wenn sich Blut in der penilen Region gesammelt hat, wird der Penis hart und es erfolgt die Erektion. Durch einen körperlichen Mechanismus wird das Blut dort gespeichert
  • Dadurch bleibt die Erektion solange bestehen, bis der Mann ejakuliert und sich entspannt
  • Ein weiteres Enzym mit dem Namen PDE-5 hat den gegenteiligen Effekt und sorgt für eine Senkung im Blut
  • Kaufen Sie Cialis, das Tadalafil enthält, da es als PDE-5-Hemmer eingesetzt werden kann und so das Problem minimiert

Dosierung

Cialis ist verschreibungspflichtig, kann also nur dann bezogen werden, wenn der Arzt ein Rezept ausgestellt hat. Es ist dringend davon abzuraten Cialis ohne ärztlichen Rat einzunehmen. Aufgrund der Nebenwirkungen und der Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, die Ihnen so vielleicht nicht bewusst sind, ist es immer besser, einen Arzt hinzuzuziehen als Selbstmedikation zu betreiben. Hier finden Sie ein paar Anweisungen zur richtigen Dosierung:

  • Sie können Cialis online kaufen – Onlineapotheken bieten verschiedene Wirkstoffkonzentrationen wie Tabletten mit 5, 10, 20 und 40 Milligramm
  • Die normale Dosis für einen sonst gesunden Mann beträgt 20 Milligramm pro Tag, die Einnahme einer weiteren Tablette darf nicht erfolgen
  • Die passende Dosierung wird individuell ermittelt und hängt von dem körperlichen Zustand und der Stärke des sexuellen Unvermögens und den Erektionsstörungen ab
  • Der Arzt wird anhand der Krankengeschichte des Patienten die richtige Dosis ermitteln
  • Es wird empfohlen, Cialis etwa eine halbe Stunde vor der geplanten sexuellen Aktivität bzw. Geschlechtsverkehr einzunehmen
  • Grund ist, dass das generische Cialis etwa 30 Minuten benötigt, um in der penilen Region aktiv zu werden und für eine starke Erektion zu sorgen
  • Nach der Einnahme liegt die Wirkungsdauer bei etwa 36 Stunden, wobei die exakte Dauer vom Patienten abhängt
  • Es wird bei den meisten Männern für mindestens 36 Stunden wirken, sodass die Einnahme der festgelegten Dosis nur einmal pro Tag erfolgen darf

Lagerung

Cialis ist aufgrund des enthaltenen Tadalafil auch sicher bei Zimmertemperatur gelagert werden. Allerdings ist auszuschließen, dass Cialis extremer Hitze ausgesetzt wird. Folgende weitere Dinge gibt es zu beachten:

  • Legen Sie Cialis in den Kühlschrank, um es vor Hitze, hellem Licht, Sonnenlicht, Feuchtigkeit oder Staub zu schützen
  • Wenn eine Lagerung im Kühlschrank nicht möglich ist, sollte Cialis in einer luftdicht verschlossenen Box aufbewahrt werden
  • Die Aufbewahrung in einer luftdichten Schachtel hilft zusätzlich, das Präparat vor Feuchtigkeit, Staub, Wasser und Sonnenlicht zu schützen
  • Cialis darf nicht im Bad aufbewahrt werden, um es vor Feuchtigkeit und eindringendem Wasser zu schützen
  • Cialis sollte unter 24 Grad Celsius gelagert und nie direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden, da Sonnenlicht ultraviolette Strahlen hat, die das Präparat unschädlich machen
  • Wenn Sie Cialis gekauft haben, sollten Sie es nicht zusammen mit anderen Medikamenten aufbewahren, sodass es nicht irrtümlich eingenommen wird
  • Halten Sie Cialis von Kindern und Haustieren fern, damit es nicht zu Unfällen kommt

Vorsichtsmaßnahmen

Cialis ist durch die FDA zugelassen und gilt als vollständig sicher, selbst für Männer mit Diabetes 1 oder Diabetes 2. Da es sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament handelt, sollten die Einnahme unter der Aufsicht eines Arztes erfolgen. Die folgenden Vorsichtsmaßnahmen vor oder während einer Einnahme von Cialis berücksichtigt werden:

  • Männer, die allergisch auf den Wirkstoff Tadalafil reagieren, sollten den Arzt informieren
  • Cialis ist nicht für Patienten geeignet, die Nitrathaltige Medikamente einnehmen, da dies zu allergischen Wechselwirkungen führen kann
  • Männer, die unter einer Angina leiden und mit Nitroglyzerin behandelt werden, sollten auf eine Einnahme verzichten, da dies Wechselwirkungen hervorrufen kann
  • In einigen Fällen ist es bei Männern, die Cialis online gekauft haben, ist ein plötzlicher Blutdruckabfall beobachtet worden. Falls dies passiert sollten Sie sofort den Arzt aufsuchen
  • Die Einnahme von Cialis sollte vermieden werden, wenn Betroffene unter Leber- und Nierenproblemen leiden
  • Bei Männern, die entweder von Bluthochdruck oder einem zu niedrigen Blutdruck betroffen sind, wirkt Cialis nicht. Auf eine Einnahme sollte deshalb verzichtet werden
  • Männer mit Entzündungen am Auge oder einer nicht-arteriitischeanterior-ischämischen Opticusneuropathie (NAION) dürfen Cialis nicht anwenden
  • Alkohol und Trauben bzw. Traubensaft sind die größten Gegner des generischen Cialis und sollten deswegen nicht konsumiert werden, wenn Sie Cialis nutzen
  • Cialis sollte nicht eingenommen werden bei einer bestehenden HIV-Infektion, einer Behandlung mit Antibiotika, Rifampicin, ErythromycinundAlphablocker

Wenn die genannten Bedingungen eingehalten werden wird die Wirksamkeit von Aurogra 100mg nicht in Mitleidenschaft gezogen. Diejenigen, die Aurogra 100mg online kaufen, brauchen sich keine Sorgen zu machen, da die professionellen Apotheken solche Bedingungen berücksichtigen.

Nebenwirkungen

Cialisist zu 99% sicher, und es gibt nichts zu befürchten, wenn es unter ärztlicher Aufsicht und in der richtigen Dosis angewendet wird. Wenn Sie Cialis kaufen, können die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

  • Leichter Schwindel
  • Leichtes Schwächegefühl
  • Kopfschmerzen
  • Leichtes Anschwellen des Mundes und Gesichtes
  • Benommenheit
  • Luftnot
  • Verdauungsstörungen
  • Hautirritationen und Jucken
  • Bruststeife und Unbehagen
  • Urtikaria
  • Durchfälle
  • Übelkeit oder Erbrechen
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut